Desinfektionsanlagen

Ospa-Desinfektionanlagen verwenden ausschließlich Wirkstoffe, die laut Trinkwasserverordnung zugelassen sind.

Die Ospa-BlueClear®-Anlagen zeichnen sich durch  einen äußerst geringen  Salz- und Stromverbrauch aus. Sie arbeiten vollautomatisch mit modernster Mess- und Regeltechnik.

Die intelligente Mess- und Regeltechnik Ospa-BlueControl® oder Ospa-CompactControl® steuert die Dosierung des Desinfektionsmittelgehaltes. Die Messung und Anzeige von Werten wie freies Chlor oder Redox-Wert erfolgen automatisch. Dabei wird auch der pH-Wert automatisch gesteuert. So werden Über- oder Unterdosierungen vermieden und Betriebsmittel sowie Kosten eingespart.

Die Prüfung durch das Hygiene-Institut Gelsenkirchen bestätigt, dass mit Ospa-BlueClear®-Anlagen ein besonders hohes Redox-Potenzial und damit eine sichere Desinfektion erreicht wird.

Bis zu 75 % geringerer Chemikalienverbrauch für natürliches Wohlfühlwasser.

  • Schonende Desinfektion bei bester Wasserqualität

  • Haut- und Augenfreundliches Badewasser

  • Betrieb mit preisgünstigem Regeneriersalz

  • Geringer Bedarf an Wasserpflegemitteln

  • Natürliche Betriebsmittel, geringer Energiebedarf

  • Qualität made in Germany

Ospa-BlueClear® 8 DL, 15 DL

Maximale Leistung von 8 g bzw 15 g Chlor pro Stunde

Ospa-BlueClear® 25 ELD

Maximale Leistung von 25 g Chlor pro Stunde

Ospa-BlueClear® 50 ELD, 100 ELD

Maximale Leistung von 50 g bzw. 100 g Chlor pro Stunde